Folge Uns:

Freediving Rekorde

Freediver beim Abstieg an Seil

Freediving Rekorde

Freitauchen ist ein Sport, der einfach perfekt ist, um alle möglichen Rekorde aufzustellen.

Ob Tiefe, Dauer, noch rauere Umgebungen oder das Entfernen bestimmter Ausrüstungsteile, es gibt vieles, was das Tauchen mit angehaltenem Atem erschwert.

Hier findest du eine aktuelle Liste der aktuellen Freitauchrekorde in 2022.

Rekorde im Freitauchen vs. Rekorde im Gerätetauchen

Im Gegensatz zum Gerätetauchen, wo es manchmal schwierig sein kann, zuverlässige Quellen zu finden für Tauchrekorde und wo die Kategorien viel breiter sind, sind Freitauchrekorde stark reguliert.

Athleten treten oft in verschiedenen Disziplinen an oder üben streng eine über die andere aus.

Daher werden Freitauchrekorde oft häufiger gebrochen als vergleichbare Leistungen in der Gerätetaucherszene.

Allgemeine Freediving Rekorde

Hier sind einige allgemeine Rekorde im Freitauchen. Einige davon sind wirklich atemberaubende (höhö) Kunststücke.

No-Limit Freediving Rekorde

Der tiefste No-Limit-Freitauchgang (eines Mannes) beträgt 253m (830 ft) und wurde am 6. Juni 2012 von Herbert Nitsch (Österreich) in Santorini, Griechenland, erreicht.

Der heilige Gral aller Freitauchrekorde, der tiefste, No-Limit, was auch immer es benötigt, Freitauchgang wird vom legendären Herbert Nitsch gehalten, der bereits 33 offizielle Freediving Rekorde gebrochen hat.

Nitsch hatte nach dem Tauchgang schwere Dekompressionssymptome, die bis dahin für Freitaucher fast unbekannt waren.

Einen Einblick in seine Denkweise und seinen Trainingsansatz erhältst du hier:

Constant Weight Freediving Rekorde

Die Disziplin Constant Weight (konstantes Gewicht) besteht aus zwei Unterkategorien: Konstantes Gewicht mit Flossen (CWT) und ohne (CNF).

Freediving RekordhalterDisziplinTiefeZeitJahr
Alexey Molchanov (Männer)CWT131m4:102021
Alenka Artnik (Frauen)CWT120m3:322021
William Turbridge (Männer)CNF102m4:142016
Alessia Zecchini (Frauen)CNF74m3:102021
Constant Weight Freediving Rekorde.

Freitauchrekorde mit konstantem Gewicht erfordern, dass Freitaucher während der Tauchgänge eine konstante Menge an Gewicht tragen. Das bedeutet, dass keine Schlitten oder andere Helfer erlaubt sind und Taucher alleine ab- und wieder auftauchen.

Solche Tauchgänge sind normalerweise flacher, aber länger als die in anderen Freitauchkategorien und erfordern wirklich enorme Athletik.

Alexey Molchanovs Constant Weight Rekords macht dies auch zum tiefsten „selbst angetriebenen“ Freedive in der Geschichte.

Du kannst ihn dir hier anschauen:

Variable weight Freediving Rekorde

Freitaucher in der Kategorie mit variablem Gewicht (VWT) können einen Schlitten verwenden, der auf die Zieltiefe heruntergezogen wird, bevor sie alleine aufsteigen, was zum „variablen Gewicht“ führt.

Variable Weight Freediving RekordhalterTiefeZeitJahrOrt
Walid Boudhiaf (Männer)150m3:232021Sharm el-Sheikh, Ägypten
Nanja Van Den Broek (Frauen)130m3:002015Sharm El-Sheikh, Ägypten
Variable Weight Freediving Rekordhalter.

Den aktuellen Weltrekord in dieser Kategorie kannst du hier ansehen:

Immersion Freediving Rekorde

Beim Freitauchen bei freiem Abstieg (Free Immersion, FIM) ziehen sich Taucher ohne Verwendung von Flossen, Schlitten oder anderen Hilfsmitteln entlang einer Tauchlinie auf die Zieltiefe hinab.

Immersion Freediving RekordeTiefeZeitJahrOrt
Alexey Molchanov (Men)126m4:302021
Alessia Zecchini (Women)101m3:502021
Free Immersion Freediving Records.

Diese Kategorie ist dem konstanten Gewicht sehr ähnlich, und beide teilen sich die Tauchposition „Kopf voran“.

Freediver beim Abstieg an Seil
Entferne die Flossen und du hast einen Freitauchgang mit freiem Eintauchen.

Static Apnea Freediving Rekorde

Beim statischen Apnoe-Freitauchen (STA) halten Taucher die Luft so lange an, wie sie können – daher Apnoe – und Rekorde werden ausschließlich durch die Dauer des freiwilligen Atemanhaltens bestimmt.

Es gibt Unterkategorien zu dieser Disziplin: Reine Apnoe sowie nach Inhalation von reinem Sauerstoff über einen längeren Zeitraum (bis zu 30 Minuten). Dies verlängert die Zeit, die in Apnoe verbracht wird, da die Sauerstoffsättigung des Körpers höher ist (und die Stickstoffbelastung geringer), was ein längeres Anhalten des Atems ermöglicht.

Static Apnea RekordhalterDisziplinZeit (mins)JahrOrt
Branko Petrović (Männer)Ohne O211:542014Dubai, UAE
Natalia Molchanova (Frauen)Ohne O29:022013
Budimir Šobat (Männer)Mit O224:372021Sisak, Kroatien
Karoline Mariechen (Frauen)Mit O218:322009Florianopolis, Brasilien
Static Apnea Freediving Rekordhalter.

Der aktuelle Rekordhalter Brank Petrović hat eigentlich schon länger die Luft angehalten, allerdings gelten für Guinness World Record und AIDA unterschiedliche Anforderungen und Maßstäbe.

Dynamic Freediving Rekorde

Taucher in den Disziplinen Dynamisches Freitauchen mit Flossen (DYN) und ohne Flossen (DNF) konkurrieren eher um die unter Wasser geschwommene Distanz als um die Tiefe. Wettkämpfe werden in Becken ausgetragen, um Umwelteinflüsse wie Strömungen, Wellengang oder Temperatur auf die Messungen zu verhindern.

Dynamic Freediving RekordhalterDisziplinDistanzJahr
Giorgos Panagiotakis & Mateusz Malina (Männer)DYN300m2016
Magdalena Solich-Talanda (Frauen)DYN257m2019
Mateusz Malina (Männer)DNF244m2016
Magdalena Solich-Talanda (Frauen)DNF191m2017
Dynamic Freediving Rekordhalter.

Die längste Distanz unter Wasser schwimmen mit einem Atemzug (offenes Gewässer) beträgt 202 m (662 Fuß 8,7 Zoll) und wurde am 26. November 2020 von Stig Severinsen (Dänemark) in La Paz, Baja California Sur, Mexiko, erreicht. (Guiness World Records)

Stig stellte den Rekord mit einer Meerjungfrau-Monoflosse auf und hielt bereits zahlreiche andere Freitauchrekorde.

Hier kannst du dir den Freitauchgang im Freiwasser ansehen:

Freediving unter Eis Rekorde

Eistauchen zieht viele Freitaucher als Extremform ihres Sports an.

Hier sind einige Höhepunkte von Rekorden im Zusammenhang mit dem Freitauchen unter Eis.

Dies ist keine offizielle Kategorie bei AIDA-Wettbewerben, aber es ist ziemlich cool!

Freediving unter Eis RekordhalterDisziplinTiefeZeitJahrOrt
Alexey Molchanov (Men)CWT81.4m4:102021Lake Baikal, Russland
Olga Markina (Women)CWT63.8m3:322021listvyanka, Russland
Freediving unter Eis Rekordhalter.

Der längste Tauchgang unter Eis – mit angehaltenem Atem (Flossen und Taucheranzug) von einer Frau ist 112,3 m (368 ft 5 in) von Aurore Asso (Frankreich) in Ikerasak, Uummannaq Bay, Qaauitsup, Grönland, am 28. April 2015. (Guinness World Records)

Der längste Tauchgang unter Eis – mit angehaltenem Atem (Flossen und Taucheranzug) ist 152,4 m (500 ft) von Stig Åvall Severinsen (Dänemark) am Qorlortoq-See (See 40) auf der Insel Ammasslik, Gemeinde Sermersoq, Ostgrönland am 16. April 2013. (Guinness World Records)

Der längste Tauchgang unter Eis – mit angehaltenem Atem (ohne Flossen, ohne Taucheranzug) beträgt 80,99 m (265 Fuß 8,58 Zoll) und wurde am 23. Februar 2021 von David Vencl (Tschechische Republik) in Lahošť, Tschechische Republik, erreicht. (Guinness World Records)

Mach dir eine heiße Schokolade und zieh eine Decke über, bevor du dir hier den tiefsten aufgezeichneten Freitauchgang unter Eis ansiehst:

Andere Freediving Rekorde

Der längste Unterwassertanz (Freitauchen) betrug 3 Minuten 28,60 Sekunden von Marina Kazankova (Italien) in Montegrotto Terme, Padua, Italien, am 29. Dezember 2018. (Guinness World Records)

Der längste Lauf unter Wasser mit einem Atemzug war 81,60 m (267 ft 72 in) in einer Minute von Bilge Cingigiray, Türkei, im Jahr 2019. (Guinness World Records)

Sie brach sogar ihren eigenen Rekord von 2017, als sie bereits 67,16 m (220,34 ft) in einem Atemzug ging.

Der längste Lauf unter Wasser mit einem Atemzug (Männer) war 107 m (351 ft 0,5 in) von Vitomir Maricic (Kroatien) in Opatija, Primorsko-Goranska Zupanija, Kroatien, am 17. September 2021. (Guinness World Records)

Vitomir ist ein versierter Freitaucher und hält auch andere Rekorde in verschiedenen Freitauchkategorien.

Fazit

Dies waren die aktuellen offiziellen Weltrekorde im Freitauchen 2022.

Welche davon findest du am beeindruckendsten?

Trag dich auf der Email Liste ein um regelmäßige Tipps, Tricks, Einblicke und News direkt in deine Inbox zu bekommen!

Tauche mit uns immer mit Freunden und stets happy bubbles. 😃

Cheers

Julius

Ähnliche Artikel