Folge Uns:

Tauchpreise

Bezahl nur für das, was du wirklich verbrauchst

Unser Preissystem ist super simpel, weil wir nicht an riesige Preislisten glauben, für die du einen Abschluss in Mathematik brauchst, um sie zu verstehen.

Warum solltest du mit uns tauchen?

  • Wir berechnen nur das was du benutzt auf einer pro Tag Basis
  • Keine versteckten Kosten
  • Personalisiertes Tauchen in kleinen Gruppen
  • Wir bezahlen unsere Mitarbeiter fair
  • Wir schützen unsere Umwelt
Taucher lächeln in Kamera

Unser Preissystem

Für alle Tauchevents sind die Kosten für einen Tauchtag so aufgeteilt:

Tagesrate

Leihequipment

Gas & Materialien

Gebühren & Extras

Wir berechnen basierend darauf, wie viele Tage du mit uns tauchst, welche Art von Leihausrüstung du (falls zutreffend) verwendest und wie viel Gas, Materialien und andere Gebühren anfallen. Bei Kursen findest du die Leistungen auf der jeweiligen Kursseite.

Möchtest du etwas Besonderes buchen? Frag einfach!

Tagesraten

KategorieBeispielPreis pro Tag/Person
Standard RecKurse, Guiding, Training€299
Advanced RecWracks, Bergseen, Deep, Custom Kurse€399
Standard TecTechnisches Tauchen€499
PRO-Diver AddonWählen das Datum oder extra Materialienab €50
VIP Kurs1-on-1 Training, Guiding, SupportIndividuell (~Tagesrate *2)

Standard Rec

Die Standard Tagesrate ist €299 pro Person.

Die Rate bleibt gleich, was auch immer du tun möchtest. Kurs oder Guiding, Theorie oder Tauchen zum Spaß, alles das gleiche. Dein Tauchcoach beantwortet gerne deine Fragen, zeigt dir coole Tricks oder Skills und übt mit dir.

Wenn du geführtes Tauchen im See gebucht hast, aber stattdessen Tarierung üben magst, ist das cool. Beginnst du mit einem Navigationstauchgang und tauchst dann schließlich doch nur zum Spaß? Klingt gut.

Wenn du auf eine höhere Stufe upgraden möchtest, kannst du dies jederzeit tun.

Unsere Tauchabenteuer sind personalisiert, daher können wir nicht immer im Voraus sagen, wie lange ein Kurs oder eine Veranstaltung dauern wird. Es hängt weitgehend von deinen individuellen Fähigkeiten und deiner Lerngeschwindigkeit ab.

Du findest eine empfohlene/geschätzte Mindestdauer auf jeder Kursseite.

Advanced Rec

Einige Kurse wie Wrack- oder Bergseetauchen erfordern eine zusätzliche Vorbereitung, lange Anreisen oder Sondergenehmigungen. Einige von ihnen beinhalten auch ein höheres Risiko (z. B. Tieftauchen in Süßwasserseen).

In diesen Fällen gilt der Tagessatz von €399.

Standard Tec

Technisches Tauchen, Höhlentauchen und Variationen davon sind äußerst anspruchsvoll und daher gilt die Tagesrate von €499.

Pro Diver Addon

Unsere Pro Diver Option ist mit einem Aufpreis von €50-100 pro Tag (je nach Tagesrate) verbunden und erlaubt dir die Tauchdaten frei zu wählen!

Was meinen wir damit?

Unsere Kurszeiten/daten sind nicht vorab festgelegt.

Mit der Basic Diver Option buchst du also einen Kurs und wir lassen dich wissen, wann ein Kurs stattfinden kann (mindestens 2 Personen erforderlich).

Die Option PRO ermöglicht es dir, ein Datum anzufragen. Und wenn du das tust, garantieren wir, dass dann ein Kurs stattfindet, egal ob wir andere Taucher haben oder nicht.

VIP Rate

Der VIP-Tarif beinhaltet 1-zu-1-Tauchen mit einem privaten Guide oder Tauchlehrer und zusätzliche Vorteile wie Unterwasserfotos, zusätzliche Kursmaterialien und mehr Spaß.

Egal, ob du an einem Dienstag um 5 Uhr morgens oder an einem Samstag um 10 Uhr nachts tauchen möchtest, wir sind da.

Leihequipment

Leihausrüstung zum Kaltwassertauchen gibt es in allen Größen für Erwachsene und Kinder. Bitte beachte, dass wir im Voraus wissen müssen, ob du einen Trockentauchanzug wünschen, da der Hersteller etwa eine Woche benötigt, um ihn an uns zu liefern.

Wenn du nichts leihst, ist das in Ordnung. Wenn doch, setzen wir es auf die Rechnung. Einfach richtig?

Klick hier für unsere Leihequipment Preise

Gasgebühren & Materialien

Sowohl du als auch dein Guide/Ausbilder müssen unter Wasser atmen. Möglicherweise benötigst du auch eine Leine, spezielle Ausrüstung oder zusätzliche Materialien, beispielsweise in einer Höhle oder einem Wrack. Und je nachdem, wie viel du tauchen möchtest, verbrauchen wir mehr Material und Gas.

Deshalb schlagen wir diese Kosten für dich und deinen Tauchlehrer (geteilt durch die Teilnehmerzahl) auf deine Rechnung. Für Luft betragen diese in der Regel €20 – 30 pro Tauchtag.

Gebühren & Extras

Zertifizierungsgebühren

Wenn du nach deinem Tauchkurs eine Zertifizierungskarte erhalten möchtest, senden wir dir diese gerne zu. Lass es uns einfach wissen und such dir ein schönes Foto aus. Lächeln! 🙂

Auf der anderen Seite, wenn du überhaupt keine möchtest, musst du auch nicht dafür bezahlen.

Die Zertifizierungsgebühr bei iac liegt bei €49.

Umweltfreundliche, biologisch abbaubare Plastikkarten für iac- und CMAS-Kurse kosten €65.

Bester Teil? Social Diving spendet €5 pro Karte aus eigener Tasche an eine Umwelt-NGO!

Eintritte

Einige Veranstaltungsorte verlangen Eintrittsgebühren für alle Taucher. Wir haben keine Kontrolle über diese und sie gehen direkt an die Betreiber. Bitte bringe das Eintrittsgeld in bar mit, da nicht alle Orte Kartenzahlungen anbieten.

Das sind die aktuellen Eintrittspreise im November 2022:

Indoor Dive Center: €29-49 (je nach Wochentag) / p.p.

Echinger Weiher: €15 / p.p.

Starnberg See: €2 Parkticket

Blindsee: €25 / p.p.

Anreise & Transport (selbst organisiert)

Aus rechtlichen Gründen dürfen Social Diving und seine Mitarbeiter keinen Transport im Rahmen von Tauchveranstaltungen anbieten. Dafür bräuchten wir einen speziellen Führerschein wie den von Bus- oder Taxifahrern.

Daher gehen alle unsere Preise davon aus, dass unsere Gäste in der Lage sind, sich selbst und die Tauchlehrer oder Guide zum Tauchplatz zu transportieren.

Da es uns gesetzlich untersagt ist, einen solchen Transport selbst bereitzustellen, müssen wir dir alle dem Social Diving-Personal anfallenden Transportkosten (z. B. Taxi- oder Mietwagengebühren) in Rechnung stellen, wenn diese nicht bereitgestellt werden.

Wir teilen die Gebühr gleichmäßig auf alle Teilnehmer auf und nehmen die günstigste verfügbare Option.

Angebote für Mietwagen findest du hier:

Mietwagen

Über unsere Preise

Ein Tauchkurs, Reise oder Abenteuer wird dir ein Leben lang in Erinnerung bleiben. Wir denken, dass diese Erinnerungen etwas Besonderes sein sollten und werden alles tun, um sie so zu machen.

Wenn du dich im Internet nach Tauchkursen und Guiding umsiehst, wirst du eine große Auswahl an Preisen für „die gleichen“ Dinge finden. Bevor du uns (oder andere) für außergewöhnlich günstig, teuer oder hältst, prüfe und vergleichen, was du für dein Geld bekommst.

Fakt ist, dass wir nicht in die Kategorie „superbillig“ fallen und dort auch nie sein wollen.

Denk daran: Wenn du sehr wenig für etwas bezahlst, bekommst du auch das, wofür du bezahlst…sehr wenig.

Billige Preise bedeuten billige Leihausrüstung, überfüllte Kurse, unflexible Termine und das absolute Minimum an Training. Wenn dir nur der Preis wichtig ist, dann ist das zwar voll okay aber…

Das ist NICHT unser Ansatz!

Wir lieben Tauchen. Und wir lieben es, mit unseren Kunden und Gästen zusammenzuarbeiten, um ihre Tauchabenteuer zu etwas ganz Besonderem zu machen. Und die einzige Möglichkeit, die wir uns vorstellen können, dies zu tun, besteht darin, Folgendes anzubieten:

  • Kleingruppen (1-4 Schüler)
  • Flexible Kursdaten
  • Zusätzliche Tauchgänge ohne zusätzliche Kosten
  • 24/7 persönlicher Support
  • Premium Leihequipment (dasselbe, was auch unsere Guides nutzen)
  • Tauch Community während und nach unseren Kursen

Preisbeispiele

Open Water Diver – Basic Beispiel

TeilErklärungKosten
KursgebührBasic DiverOnline-Kurs, Prüfungsgebühr, Leihausrüstung, persönliche Betreuung, Skill Session im Pool, Indoor-Tauchen, Tauchen im Freiwasser, Flaschenfüllungen, Seegebühren€899
ZertifizierungsgebührOffizielle RSTC/EUF-zertifizierte Karte, Versand, vorläufige Karte inklusive€49
Eintritt Pool€29

Was andere tun: Die meisten Tauchschulen auf der ganzen Welt bieten 1 Theoriesession, 1 Session in einem flachen Pool und 4 Freiwassertauchgänge an. Es kann ein großartiger Kurs mit freundlichen und hilfsbereiten Lehrern sein und möglicherweise relativ günstig sein.

Auf der anderen Seite befindest du dich in einer großen Gruppe von 4-8 Personen (manchmal sogar mehr), erhältst Leihausrüstung der Einstiegsklasse und sprichst nur während des Kurses mit deinem Lehrer. Du musst aus festen Kursterminen auswählen und nach dem Kurs…war’s das. Du erhältst deine Zertifizierungskarte und es geht weiter mit den nächsten Schülern.

Die erste Sitzung im Pool beinhaltet KEIN Tauchen. Stattdessen kniest du auf dem Boden und durchläfst nacheinander eine Reihe verschiedener Skills, bevor du jemals tatsächlich tauchst.

Was wir tun: Bei Social Diving haben wir höchstens 2 Schüler im Wasser pro Tauchlehrer, du wählst deine eigenen Kursdaten aus, wir bieten 5 Tauchgänge im offenen Wasser statt nur 4 an, wir machen alle Indoor-Tauchgänge in einem speziellen Indoor-Tauchzentrum, was ein echtes Taucherlebnis bietet und vieles mehr.

Wir knien während des gesamten Kurses nie auf dem Boden und du wirst vom ersten Moment im Wasser bis zum Abschluss des Kurses tauchen.

Andere
  • Entweder Online- oder persönlicher Theorieunterricht
  • 1x Skillstraining im Flachwasserbecken ohne Tauchen
  • 4 Freiwassertauchgänge
  • Einsteiger-Ausstattung
  • Instructor-Unterstützung während des Kurses
  • 4-8 Schüler pro Kurs
  • Feste Kurstermine
  • Beim Tauchen auf dem Grund knien

Preis: €400 – 600

Social Diving
  • Online-Kurs & persönlicher Theorie-Review
  • 1x Skill Session + richtiges Tauchen im Indoor Dive Center
  • 4-5 Freiwassertauchgänge
  • High-End-Tauchausrüstung
  • Persönliche Betreuung jederzeit
  • 2-3 Schüler pro Klasse
  • Wählen dein eigenes Datum!
  • Niemals knien
  • Persönliche Betreuung während und nach dem Kurs

Preis: €899

Specialty Kurs Beispiel

Spezialkurse sind mehr als nur Zertifizierungskarten in deinem Brieftasche. Sie sollten lehrreich sein, Spaß machen und nicht nur eine Möglichkeit sein, auf eine noch höhere Zertifizierung hinzuarbeiten.

Spezialkurse bei Social Diving kosten die gleichen Preise wie unsere geführten Tauchgänge gemäß unseren Tagespreisen.

Es spielt keine Rolle, was du lernen möchtest, am Ende erhältst du immer persönliche Tauchzeit mit einem Tauchlehrer, die unserer Meinung nach den gleichen Wert hat, egal wie du dich entscheiden, sie zu nutzen.

Die meisten Spezialkurse können als 1-, 2- oder 3-Tages-Optionen belegt werden, je nachdem, wie sehr du dich in das Thema vertiefen möchten.

Warum sollte ich einen Kurs länger als nötig buchen? könntest du dich jetzt fragen.

Auch hier ist der Tagespreis für geführte Tauchgänge oder Kurse gleich. Ist das nicht cool? Du kannst zusätzliche Kurstage buchen und musst dir keine Sorgen machen, ob du den Kurs in 1 oder 2 Tagen bestehst.

Du kannst einfach Abenteuer buchen, die dir Spaß machen!

Beispiel Geführtes Tauchen

Wenn du bei uns geführtes Tauchen buchst, zahlst du nicht für einen Guide, der dich herumführt, sondern für ein ganzes Tauchabenteuer und die Zeit mit deinem Guide.

Wenn du dich in letzter Minute entscheidest, dass du lieber einen Kurs als nur einen Tauchgang machen möchtest, kein Problem. Der Tagespreis (siehe oben) beinhaltet alles, was du während deiner Zeit bei uns gerne tun magst. Wir werten nicht und benötigen keine zusätzliche Buchung.

Wir können dich herumführen, aber auch Skills üben, dir Tipps zu Ausrüstung und Tauchen geben oder theoretische Konzepte wiederholen, die du vielleicht vergessen hast.

Dies bedeutet auch, dass alle unsere Guides und Tauchlehrer bestens ausgebildet sind und dir eine Reihe verschiedener Tauchdienste und Abenteuer anbieten können.